Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: DAX bröckelt weiter ab - Traum von der Weihnachtsrally ausgeträumt

Frankfurt Open: DAX bröckelt weiter ab - Traum von der Weihnachtsrally ausgeträumt

Marktanalysen /
18 Dez 2018

Der deutsche Aktienmarkt bleibt für den Moment eine wacklige und riskante Angelegenheit. Auch weil die Wall Street ihren Abwärtstrend scheibchenweise fortsetzt - der Dow Jones fiel gestern zeitweise auf den tiefsten Stand seit April dieses Jahres. Nur der leichten Stabilisierung zum Schluss des Handels an der New Yorker Börse ist es zu verdanken, dass der Deutsche Aktienindex nur rund 80 Punkte tiefer, aber damit dennoch unter der Marke von 10.700 Punkten eröffnen dürfte.

Die Investoren zeigen sich nach der Rede des chinesischen Präsidenten enttäuscht. Xi Jinping lieferte keine neuen Details zum Thema Handelsstreit und äußerte sich auch nicht zu den Verhandlungen mit den USA. Auf dem Börsenparkett hoffte man aber auf positive Signale aus Peking, denn bisher ist nur beim US-Präsidenten etwas Optimismus in dieser Angelegenheit zu spüren. Und dieser kann schnell wieder verfliegen, wie wir wissen.

Kurzfristig bleibt der Ausblick für den DAX äußerst negativ. Nach der klaren Zurückweisung am Widerstand von 11.000 Punkten ist eine Fortsetzung der Korrektur in Richtung 10.200 Punkte wahrscheinlich. Es mangelt an positiven Impulsen. Und in der nachrichtenarmen zweiten Hälfte des Monats dürfte es auch keine Ereignisse geben, welche im letzten Moment eine kräftige Erholung einleiten könnten. Es scheint, als haben sich die Anleger bereits damit abgefunden, dass der Traum von einer Weihnachtsrally ausgeträumt ist. Im Gegenteil: Das Verkaufsinteresse könnte sich vor den Feiertagen noch einmal verstärken. 

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN