Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open - Börsen verlieren an Schwung; keine Impulse + fallende Ölpreise

Frankfurt Open - Börsen verlieren an Schwung; keine Impulse + fallende Ölpreise

Marktanalysen /
21 Jun 2017

Der DAX konnte gestern ein neues Allzeithoch erreichen. Für eine Rally bis zum wichtigen Widerstand bei 13.000 Punkten reichte es jedoch nicht. Die Anleger sahen eine gute Möglichkeit Kasse zu machen. Aktuell sehen wir den Deutschen Leitindex leicht tiefer bei 12.800 Punkten. Grundsätzlich bleibt der kurzfristige Ausblick positiv. Mit einer größeren Rally sollte man bis zum Ende der Handelswoche aber nicht rechnen.

Es fehlt zurzeit an Impulsen die den Aktienmärkten wieder etwas Schwung verleihen könnten. Relevante Konjunkturdaten gibt es in dieser Handelswoche kaum. Auch um Donald Trump ist es in den letzten Tagen ruhig geworden. Die Krise im Weißen Haus scheint den Anlegern kaum mehr Sorgen zu bereiten.

Zudem drückte der Rückgang der Ölpreise die Stimmung an den Börsen. Der Preis der Ölsorte WTI ist seit dem letzten OPEC-Meeting um fast $10 per Barrel gefallen. Zwar halten sich die Mitgliedsstaaten bisher an das Abkommen, und haben ihre Ölförderung gedrosselt. In den Vereinigten Staaten steigt die Ölproduktion jedoch stetig. Dies dürfte die Ölpreise kurzfristig unter Druck halten.

Der Euro zeigt sich widerstandsfähig. Zwar fiel die Gemeinschaftswährung gegenüber dem US-Dollar leicht. Die Unterstützung bei 1,11 USD konnte jedoch nicht durchbrochen werden. Solide Konjunkturzahlen dürften die Nachfrage nach dem Euro stabil halten. Kurzfristig scheint eine Konsolidierung zwischen 1,10 und 1,13 USD wahrscheinlich.

Wirtschaftskalender:

  • 16:30 - USA - Erdöllagerbestand
  • 23:00 - Neuseeland - Zinssatzentscheid

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN