Home / Blog / Marktanalysen / Frankfurt Open: Börsen lassen Druck aus dem Kessel - DAX wieder unter 13.000 Punkten

Frankfurt Open: Börsen lassen Druck aus dem Kessel - DAX wieder unter 13.000 Punkten

Marktanalysen /
06 Dez 2017

Die Euphorie vom Montag ist verflogen. Die Steuerreform von US-Präsident Trump könnte die US-Notenbank zwingen, das Tempo der Zinserhöhungen zu erhöhen. Zudem flüchten viele Anleger aus den Technologieaktien, da die Unternehmen der sogenannten "Old Economy" - Industriekonzerne und Banken - stärker von der Steuerreform profitieren dürften. In den vergangenen Monaten ist viel Kapital in die Tech-Aktien geflossen. Eine Trendwende in diesem Sektor dürfte deshalb die Rally insgesamt ins Stocken bringen.

Die Stimmung auf dem Parkett aber bleibt positiv. Die Börsen lassen lediglich etwas Druck aus dem Kessel, was nach den Kursgewinnen der vergangenen Monate kein Grund zur Beunruhigung ist. Wir sehen vielmehr eine Verschnaufpause anstatt den Beginn einer Korrektur. Aktuell notiert der DAX gut 120 Punkte tiefer bei 12.930 Punkten. Solange sich der Index über dem Niveau von 12.800 Punkten halten kann, brennt auch aus charttechnischer Sicht nichts an.

Bitcoin konnte über Nacht den Widerstand bei 12.000 US-Dollar durchbrechen. Die Kryptowährung hat damit eine weitere Hürde überwunden und dürfte sich bis zum Jahresende der Marke von 15.000 Dollar nähern. Die Terminbörse CBOE wird am kommenden Montag mit den Bitcoin-Futures starten. Es bleibt abzuwarten, welchen Einfluss dies auf den Preis der physischen Kryptowährung haben wird, aber das Interesse dürfte noch einmal zunehmen.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN