Frankfurt Open - Aktienmärkte erholen sich; Euro wieder gefragt

Marktanalysen /
14 Aug 2017

Die Anleger zeigen sich zum Start der neuen Handelswoche wieder risikofreudiger. Aktuell sehen wir den DAX leicht höher bei 12.045 Punkten. Die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und Nordkorea belasten die Börsen zwar weiterhin. Eine Eskalation der Situation sehen die Märkte aber als unwahrscheinlich. Nordkoreas Machthaber wird keinen Krieg riskieren, da dies sein Ende bedeuten würde. Die Anleger sahen jedoch eine Möglichkeit etwas an Gewinne mitzunehmen.

Aufgrund der starken Bilanzzahlen und soliden Konjunkturdaten aus der Eurozone dürfte der positive Grundtrend an den Aktienmärkten erhalten bleiben. Politische Börsen haben kurze Beine, lautet die alte Börsenweisheit. Aus technischer Sicht bleibt der kurzfristige Ausblick für den DAX jedoch gemischt. Ein klarer Durchbruch über den Widerstand bei 12.300 Punkten würde das jüngste Tief bestätigen und eine Erholung signalisieren. Bis dahin muss der Index aber zuerst einmal kommen.

Positive Signale gibt es zumindest schon von den Märkten in Fernost und dem Devisenmarkt. Die meisten asiatischen Indizes konnten den Handelstag mit einem Gewinn abschließen. Währenddessen schwand die Nachfrage nach sicheren Hafen wie Gold und der japanische Yen. Der Euro dürfte demnächst wieder Kurs auf 1,19 USD nehmen. Die Marke von 1,20 wird die Gemeinschaftswährung aber nicht so leicht knacken können.

In dieser Handelswoche wird es auch wieder deutlich mehr an Konjunkturdaten geben. Morgen werden die jüngsten deutschen BIP-Zahlen veröffentlicht. Man darf mit einer Zahl von 1.9 % rechnen, ein Anstieg von 0.2 % im Vergleich zum Vorjahr. Es folgen die BIP- und Inflationszahlen für die Eurozone am Mittwoch bzw. Donnerstag.

Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN