Anwendung von Fibonacci Retracement im Devisenhandel

Publish Date 01 Jan 0001
Ausbildung / 4 Min Read
Milan Cutkovic / Last Update 18 Jan 2022

Fibonacci ist eine Zahlenreihe, bei der jede Zahl in der Folge die Summe der beiden vorherigen ist. Sie werden in der technischen Analyse verwendet, um zukünftige Bewegungen vorherzusagen, indem Bereiche identifiziert werden, die den Preis eines Vermögenswertes ins Gleichgewicht bringen.

Fibonacci-Level können als wichtige Wendepunkte in Trendrichtung verwendet werden. Die Zeitrahmen reichen von Minuten, Stunden, Tagen und Wochen, wobei Trader verschiedene Kombinationen für verschiedene Zwecke verwenden, z. B. um Trends zu erkennen oder Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu finden.

Sie werden feststellen, dass, wenn Sie die Fibonacci-Retracement-Levels in Ihren Charts darstellen, sie sich wunderbar mit signifikanten Hochs und Tiefs ausrichten. Diese Bereiche mit hoher Wahrscheinlichkeit fungieren als perfekte Einstiegs- oder Ausstiegspunkte für Trades, da sie im Laufe der Zeit bewiesen haben, dass sich der Preis von einem neuen Trend umgedreht hat.

Das Verständnis von Fibonacci kann Anfängern helfen, die Marktstimmung besser zu verstehen und ihr Wissen über wichtige Aspekte wie Volatilität und Trendlinien zu verbessern. Lassen Sie uns tiefer eintauchen in die genauen Fibonacci-Retracement-Level und wie Sie einen der besten technischen Indikatoren für Ihr Trading verwenden.

Was ist die Fibonacci-Folge?

Die Fibonacci-Folge ist eine Reihe von Zahlen, die ein mathematisches Muster bilden. Die Folge beginnt mit Null und Eins und wird mit der Addition der beiden vorherigen Zahlen fortgesetzt.

Die Folge ist also 0,1,1,2,3,5,8,13,21,34,55,89,144 und so weiter....

Wenn wir über die Fibonacci-Folge sprechen, erwähnen wir oft den "Goldenen Schnitt", der ungefähr 1,618 beträgt. Die Verhältnisse sequentieller Fibonacci-Zahlen liegen oft nahe am Goldenen Schnitt.

Zum Beispiel 5/3 = 1,67, 8/5 = 1,6 ... 144 / 89 = 1,6179 und so weiter. Je höher die Zahlen, desto näher kommen sie dem Goldenen Schnitt.

Fibonacci sequence

Was sind Fibonacci-Retracement-Level?

Fibonacci-Retracement-Level sind Unterstützungs- und Widerstandslevel, die auf den Fibonacci-Zahlen basieren. Das sind 23,6%, 38,2%, 61,8% und 78,6%. Beim Zeichnen von Fibonacci-Levels wird Ihre Handelssoftware wahrscheinlich das 50%-Level enthalten, auch wenn es sich nicht offiziell um ein Fibonacci-Retracement-Level handelt.

Fibo... wer?

Sie denken wahrscheinlich, wer dieser Fibonacci ist..

Fibonacci – auch bekannt als Leonardo von Pisa – war ein italienischer Mathematiker und gilt als einer der begabtesten Mathematiker seiner Zeit. Er wurde 1170 geboren und wurde neben der Fibonacci-Folge durch sein Manuskript über Arithmetik namens "Liber Abaci" berühmt. Eine Fibonacci-Statue wurde im 19. Jahrhundert in Pisa errichtet und existiert noch heute.

Warum werden Fibonacci-Retracement-Level beim Trading verwendet?

Die Fibonacci-Level (oder „Fibo-Levels“) gelten als sich selbst erfüllende Prophezeiung. Wenn genügend Händler diese Niveaus im Auge behalten und sie aktiv in ihrem Handel einsetzen, werden sie zu Unterstützungs- und Widerstandsniveaus.

Die Idee dahinter ist, dass sich Preise nie geradlinig bewegen. Nach einer großen Kursbewegung kann ein Retracement folgen, bevor der vorherrschende Trend anhält. Fibonacci-Retracement-Level helfen Tradern dabei, zu erkennen, wo sich diese Unterstützungs- und Widerstandsniveaus befinden. Fibonacci ist einer der gebräuchlichsten und bekanntesten technischen Indikatoren, die von Händlern bei der Durchführung der technischen Analyse verwendet werden.

Welche Zahlen werden im Handel verwendet?

Wenn Sie ein Fibonacci-Retracement auf Ihrem Chart zeichnen, werden Sie feststellen, dass wir die Zahlen in der Folge nicht wirklich verwenden. Stattdessen werden die Verhältnisse oder Unterschiede zwischen den Zahlen in der Folge verwendet.

Schauen wir uns als Beispiel den beliebtesten an - 61,8 %. Wir erhalten diese Zahl, indem wir eine Zahl in der Fibo-Folge durch eine bestimmte Zahl teilen, die ihr folgt.

  • Beispiel 1: 21 / 34 = 0,6176 %
  • Beispiel 2: 144 / 233 = 0,6180 %

Die wichtigsten Fibonacci-Retracement-Level sind:

  • 23,6%
  • 38,2%
  • 50%
  • 78,6%

Nebenstufen:

  • 50 %

Einige Trader konzentrieren sich lieber nur auf die wichtigsten Ebenen, während andere sie alle berücksichtigen möchten.

Wie Sie Fibonacci-Retracements in Ihrer Handelsstrategie verwenden

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Fibonacci-Retracements in Ihrer Handelsstrategie verwenden können, sehen Sie sich unser Video unten an. Verstehen Sie, wie Sie das Retracement verwenden können, um Einstiegs-, Stop-Loss- und Take-Profit-Niveaus zu verbessern – sogar Breakeven- und Partial-Profit-Niveaus.

Video ist in englischer Sprache.

In diesem Video erfährst du:

  • Wie man Fibonacci-Retracements richtig zeichnet
  • Korrigieren Sie die zu beobachtenden Fibonacci-Niveaus
  • Wie man mehrere Fibonacci-Retracement-Level aneinanderreiht

Wie zeichnet man Fibonacci-Retracement-Levels

Es gibt einige Grundregeln, die beim Zeichnen von Fibonacci-Retracements befolgt werden müssen, aber es gibt auch ein gewisses Maß an Diskretion. Es beginnt bereits mit dem Punkt, an dem Sie das Fibo-Retracement messen möchten. Zwei Händler können unterschiedliche Ergebnisse erzielen, basierend auf dem, was sie als Haupttief/Hoch identifiziert haben. Im Allgemeinen ist es einfacher, auf den höheren Zeitrahmen-Charts zu üben, bevor Sie zu den Stunden- oder Minuten-Charts wechseln.

Schritt 1:

Identifizieren Sie das wichtigste Hoch/Tief. Wenn man sich den GBP/USD-Tageschart unten ansieht, ist es offensichtlich, welche zwei Punkte wir verbinden sollten.

GBP/USD trading chart with Fibonacci retracement levels technical indicator

Schritt 2:

Verbinden Sie die beiden Punkte (major high/low). Im MT4 erscheinen automatisch eine Trendlinie und die erforderlichen Fibonacci-Level.

Schritt 3:

Verwenden Sie die Fibonacci-Levels als Unterstützung/Widerstand. Ein gutes Beispiel ist das 61,8 % Retracement-Level, das dreimal als großer Widerstand fungierte und das das Währungspaar nicht durchbrechen konnte.

Wie werden die Fibonacci-Niveaus verwendet?

Die meisten Trader verwenden die Fibo-Levels als klassische Unterstützungs- und Widerstandslevel.

Dies bedeutet, dass sie als Einstiegslevel verwendet werden können oder Händlern helfen, ihre Stop/Take-Profit-Ziele zu bestimmen.

Hier sind einige Beispiele für Händler, die den technischen Fibonacci-Indikator in ihrem Handel verwenden:

Beispiel 1: Ein Händler verwendet mehrere technische Analysetools, die alle darauf hindeuten, dass der USD/CAD-Aufwärtstrend anhalten wird. Der Händler ist jedoch der Meinung, dass das Währungspaar kurzfristig überverkauft ist und dass es ein weiteres Retracement geben wird, bevor der Trend wieder aufgenommen wird. Als Fan von Fibonacci-Niveaus betrachtet er den Bereich um die 38,2% Fibo als möglichen Einstiegspunkt.

Beispiel 2: Ein Trader, der derzeit USD/CAD long ist, versucht herauszufinden, wo er seine Stop-Loss-Order platzieren soll. Als Benutzer von Fibonacci sieht er, dass das 38,2%-Niveau zuvor als wichtiges Unterstützungsniveau fungiert hat, und beschließt, seinen Stop 50 Pips darunter zu platzieren.

Fibonacci-Indikator im Metatrader 4

Das Zeichnen des Fibonacci-Retracements auf einem Chart in Ihrer MT4-Plattform könnte nicht einfacher sein. Das „F“-Symbol finden Sie oben im Menü. Wenn Sie darauf klicken, können Sie zum Diagramm zurückkehren, um die Fibo-Ebenen zu zeichnen. Klicken Sie einfach auf das Hoch/Tief und verbinden Sie es mit dem anderen Punkt. Die Ebenen und die Trendlinie werden automatisch angezeigt.

Um das Fibo-Tool (Ebenen/Farben) anzupassen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Diagramm und wählen Sie "Objektliste". Dort sollte das Fibonacci-Retracement erscheinen, und Sie können dann im Menü auf der rechten Seite "Bearbeiten" auswählen.

Verwendung von Fibonacci-Levels mit anderen Tools

Da Fibonacci-Niveaus im Wesentlichen klassische Unterstützungs-/Widerstandsniveaus sind, ist es nicht schwierig, sie mit anderen technischen Analysetools zu kombinieren. Während sich einige Trader dafür entscheiden, eine ganze Strategie um die Fibo-Zahlen herum aufzubauen, verwenden viele von ihnen sie als unterstützendes Instrument.

Fibonacci-Retracement-Level können zusätzlich zu gleitenden Durchschnitten verwendet werden, die einen Hinweis auf den Gesamttrend geben, sowie Oszillatoren – wie der RSI – die auf überkaufte oder überverkaufte Marktbedingungen hinweisen können.

Was ist der Unterschied zwischen Fibonacci-Retracements und Fibonacci-Erweiterung?

Fibonacci-Erweiterungen zeigen Händlern, wie weit die nächste Preisbewegung nach einem Retracement gehen könnte. Es wird hauptsächlich verwendet, um Take-Profit-Level zu bestimmen, und beliebte Erweiterungslevel sind: 100%, 161,8%, 200% und 261,8%.

Sie können sie mit demselben Werkzeug zeichnen, wie Sie das Retracement-Level finden würden, und müssen nur über das 100%-Level hinausschauen. Der Hauptunterschied zwischen den Fibonacci-Retracements und -Erweiterungen besteht darin, dass die Retracements versuchen zu zeigen, wie tief ein Retracement innerhalb eines Trends gehen könnte, während die Erweiterungen messen, wie weit eine Erweiterung des bestehenden Trends gehen könnte.

Welches ist das beste Fibonacci-Retracement-Level?

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf. Tatsache ist, dass die Retracement-Level von 38,2 % und 61,8 % häufig von Tradern beobachtet werden. Da die Fibonacci-Level im Wesentlichen eine sich selbst erfüllende Prophezeiung sind, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die Reaktion auf diesen beiden Ebenen tendenziell höher ist

 

 

Die Informationen sind nicht als Empfehlung zu verstehen; oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf; oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Finanzprodukten oder Instrumenten; oder an einer Handelsstrategie teilzunehmen. Leser sollten ihren eigenen Rat einholen. Eine Vervielfältigung oder Weitergabe dieser Informationen ist nicht gestattet.

 

 


More on this topic

See More News

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

KONTO ERÖFFNEN GRATIS-DEMO TESTEN